Unterkunft finden
Zeitraum
-

Arosa Bärenland

Am 27. November 2016 sagt die Gemeinde Arosa mit deutlichen 78% JA zur Umzonung für das Arosa Bärenland. Die Freude bei der Projektgruppe ist riesengross, nun können die nächsten Schritte angepackt werden.

Das Arosa Bärenland steht für einen sinnvollen und nachhaltigen Tierschutz und ermöglicht Arosa eine Attraktivitätssteigerung der Sommersaison. Gemeinsam mit der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN ermöglichen die Initianten des Arosa Bärenland Tieren aus schlechter Haltung einen tiergerechten Lebensabend inmitten der natürlichen Umgebung von Arosa.

Holen Sie sich regelmässig neue Infos über die Facebook-Seite - Ja zum Arosa Bärenland.

Bericht Tele Südostschweiz

Im Anschluss an die erste Informationsveranstaltung der Projektgruppe zum Bärenland Arosa wurde auf Tele Südostschweiz am Mittwoch, 21. September 2016 in der Sendung "so informiert" ausführlich über das Projekt berichtet. 

Umzonung

Anlässlich der Parlamentssitzung der Gemeinde Arosa am Donnerstag, 6. Oktober 2016 hat das 14-köpfige Parlament der vom Gemeindevorstand beantragten Umzonung zum Arosa Bärenland bei der Mittelstation der Weisshornbahn unterhalb dem Arlenwaldweg einstimmig mit 14 – 0 zugestimmt. Die Projekt-Initianten nehmen dies mit grösster Freude zur Kenntnis.

Offizielle Präsentation

Anlässlich der Generalversammlung von Arosa Tourismus haben die beiden Co-Projektleiter Hansi Schmid (Zoo Zürich) und Stephan Oetiker (embla) ausführlich über die verschiedenen Aspekte des "Jahrhundertprojekts" informiert.

Ein bärenstarkes JA zum Arosa Bärenland

JA – zu modernem Tierschutz. Ein neues, artgerechtes Zuhause für misshandelte Braunbären, die Dank der internationalen Tierschutzorganisation VIER PFOTEN aus misslichsten Verhältnissen gerettet werden konnten.

JA – zur touristischen Zukunft von Arosa. Ein neues Sommertourismus-Generationenprojekt mit einem Potential von bis zu 80’000 Besuchern aus der Schweiz pro Sommersaison.

JA – zu keinen Kosten und keinen Risiken. Die Kosten für den Bau, die Rückstellungen für einen eventuellen Rückbau und die Betriebskosten (dauerhaft) sind Dank VIER PFOTEN und privaten Spendern vertraglich vollumfänglich gesichert.

JA – zu neuen Chancen für alle. Die Arosa Bären bieten unzählige Weiterentwicklungs-möglichkeiten für den lokalen Handel, den Tourismus, den Bau und das Gemeindeleben in Arosa.