Unterkunft finden
Zeitraum
-

Freeride & Funpark

Die Pisten im Schneesportparadies Arosa Lenzerheide erfüllen eigentlich schon alles, was das Herz begehrt. Darüber hinaus finden Freeskier und Snowboarder im Snowpark Arosa Lenzerheide gleich 4 grosszügige und abwechslungsreiche Park Areas – inklusive Minipipe und verschiedenen Kickern, Boxen und Rails. Wer mehr auf Pulverschnee und spektakuläre Freeride Hänge setzt, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. Das Parpaner Rothorn und das Aroser Weisshorn gehören zu den bekanntesten Freeride Bergen der Region und die Abfahrten versprechen jede Menge Abwechslung.

Arosa Snowpark Tschuggen

Jeder Jibber – ob Einsteiger oder Pro – findet seine eigene Line durch den Park und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das Snowparkareal ist in drei Lines mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden eingeteilt. Die Shapecrew gestaltet die Features immer wieder neu und sorgt für viel Abwechslung. Der Skilift Tomeli verläuft direkt neben dem Park und ermöglicht sogar während der Liftfahrt tolle Action. Für Anfänger und Jibber, welche den ganzen Tag im Snowpark unterwegs sind, gibt es den speziellen Tschuggenpass.

Freeride

Tiefverschneite Couloirs und steile Hänge durchzogen mit Felsvorsprüngen warten auf professionell erprobte Freerider. Das Arosa Weisshorn und das Parpaner Rothorn gehören zu den bekanntesten Freeride Bergen der Region. Planen Sie Ihre Tour professionell, prüfen Sie vor jeder Abfahrt das Lawinenbulletin des SLF, checken Sie Ihr LVS an den Checkpoints und meiden Sie Wild- und Waldschutzzonen. Das gilt für umfangreiche Tagestouren wie auch für kurze Abstecher von der Skipiste.