Trainingslager

Eishockey / Schlittschuhlaufen

Arosa mit seiner Höhenlage von 1800m über Meer hat sich bisher vor allem im Eishockey-Sport einen Namen als ideales Vorbereitungs-zentrum geschaffen. Während zehn Monaten kann in Arosa Eissport betrieben werden. Vor allem in den Sommermonaten trifft man auf diverse Eisportler aus dem In- und Ausland. Durch die grosse Beliebtheit bieten sich auch immer wieder Testmatches gegen andere Vereine an.

Es empfiehlt sich eine frühzeitige Reservation für allfällige Trainingszeiten.
 
Mehr Infos und Preise finden Sie hier.

 

Neben dem Eistraining, bieten sich weitere interessante Off-Ice-Möglichkeiten, wie ein Kunstrasenplatz, eine offene Kunsteisbahn, ein Seilpark, diverse Jogging- und Bikewege und eine Mehrzwecktrainingshalle an.

Fussball

Arosa machte zum ersten Mal in der Sparte Fussball mit dem IceSnowFootball-Turnier auf dem gefrorenen Obersee auf sich aufmerksam.
Doch zukünftig will man vermehrt auch Fussballmannschaften im Sommer nach Arosa holen. Dank der vielfältigen Sport-Infrastruktur kann auch neben dem Platz den Sportlern viel geboten werden.

Zurzeit stehen in Arosa folgende Fussballplätze zur Verfügung:

Kunstrasen-Platz 45 x 90 m
Junioren-Platz 35 x 55 m
Street-Soccer-Platz 8 x 12 m

 

Weitere Trainingslager

Schon seit Jahren bietet Arosa für diverse Sportmannschaften ideale Trainingsvoraussetzungen. Gerade in den Sommerferien und an den Wochenenden ist die Mehrzweckhalle Arosa ein beliebter Trainingsplatz für Unihockey-, Volleyball- oder Handball-Mannschaften.

Informieren Sie sich zu den Trainingsmöglichkeiten hier.